AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Diese Bedingungen sind nicht Verhandelbar!

Anmeldung:
Die Anmeldung kann nur schriftlich, mittels Anmeldeformular/Buchung erfolgen. Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer die vorliegenden Geschäftsbedingungen. Die Vertragsparteien erkennen, dass die Rechte und Pflichten durch die AGB geregelt werden.

Zahlungsbedigungen:
Air Namibia Flüge müssen innerhalb 48 Stunden nach Buchung voll bezahlt werden. Nach Eingangs des akzeptierten Kostenvoranschlag, beim Veranstalter, erhält der Teilnehmer eine Rechnung. 50% der Rechnung des Tour-Preises ist innerhalb von 10 Tagen zu bezahlen. Die restliche Zahlung hat spätestens 5 Wochen vor der Abreise zu erfolgen. Bei Buchungen innerhalb von 5 Wochen vor der Abreise ist der Gesamtbetrag bei Vertragsabschluss zu bezahlen. Zahlungen, die nicht rechtzeitig geleistet werden, berechtigen den Veranstalter, den Teilnehmer von der Reise auszuschließen, resp. den Reisevertrag zu kündigen. Entstehen Kosten durch Kündigung, gehen diese zu Lasten des Teilnehmers.

Annullierung der Reise durch den Teilnehmer:
Falls der Teilnehmer die Reise nicht antreten kann, muss dies dem Veranstalter schriftlich mitgeteilt werden. Aufwendungen des Veranstalters werden bei einer Annullierung durch den Teilnehmer folgendermassen abgegolten:
· Bis 30 Tage vor Antritt der Reise 30%,
· 29 – 15 Tage vor Antritt der Reise 60%,
· 14 – 8 Tage vor Antritt der Reise 80% ,
· 7 – 1 Tag vor der Reise 100% des Gesamtpreises der vom Teilnehmer gewählten Tour.

Kann der Teilnehmer nicht an der von Ihm gebuchten Veranstaltung teilnehmen, hat er das Recht eine, den Anforderungen entsprechende, Ersatzperson zu stellen. In diesem Fall werden keine Gebühren erhoben. Im Einzelfall können höhere Annulierungskosten als die oben genannten Sätze in Rechnung gestellt werden, wenn diese von Klabri’s Safaris cc nachgewiesen werden können. Bei Zahlung per Kredit Karte werden zu dem in Rechnung gestellten Endbetrag 2.5% Bearbeitungsgebühren addiert.

Vorzeitiger Abbruch der Reise / Nichterscheinen am Treffpunkt:
Können Sie die von Ihnen gebuchte Reise, aus irgendwelchen Gründen nicht beenden, haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung nicht beanspruchter Leistungen oder des Reisepreises. Keine Rückvergütung erhalten Teilnehmer, die aus welchem Grund auch immer, nicht rechtzeitig am vereinbarten Treffpunkt eintreffen.

Absage durch den Veranstalter:
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter, bis spätestens 20 Tage vor Reisebeginn absagen. Erfolgte Zahlungen werden zurückerstattet. Aus wichtigen organisatorischen oder personellen Gründen kann der Veranstalter jederzeit eine Reise absagen oder abbrechen. In diesem Fall, hat der Teilnehmer Anspruch auf alle nicht erbrachten Leistungen. Weitere Forderungen sind ausgeschlossen. Klabri’s Safaris cc behält sich das Recht vor, Teilnehmer die sich gefährlich verhalten oder den korrekten und normalen Ablauf der Reise stören, ohne Rückerstattung der Kosten von der Veranstaltung zu entfernen. Hier gilt das Demokratie Prinzip. Für die Rückkehr des Teilnehmers ist dieser dann selbst verantwortlich.

Verantwortung / Versicherung:
Klabri’s Safaris cc ist nicht verantwortlich für Unfälle, die während der Reise und des Aufenthaltes geschehen könnten. Jeder Teilnehmer ist für sich selber und für die von ihm verursachten Schäden verantwortlich. Im Tourpreis sind keine Versicherungen eingeschlossen. Klabri’s Safaris cc haftet weder für Krankheit, Unfall, Verletzungen oder Gepäckverlust. Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko teil. Ebenso werden keine Schäden übernommen, welche durch Mitreisende oder Drittpersonen verursacht werden.

Dokumente / Gesundheit:
Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der notwendigen Dokumente selbst verantwortlich. Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung, dass er psychisch und physisch in der Lage ist die Anforderungen einer solchen Reise zu bestehen.

Haftungsausschluss:
Wir haften nicht für Leistungen von Drittpersonen welche entsprechend Ihrem Auftrag ermittelt wurden. Unsere Haftung beschränkt sich jeweils auf die Erbringung der Vermittlungsleistung. Falls Sie während einer Veranstaltung von Klabri’s Safaris cc Leistungen der örtlichen Veranstalter buchen, tun Sie dies auf Ihr eigenes Risiko. Jegliche Haftung für solche von Ihnen gebuchten Veranstaltungen lehnen wir ab. Keine Haftung übernehmen wir für: Versäumnisse Ihrerseits vor oder während der Reise, unvorhersehbare Versäumnisse Dritter, höhere Gewalt oder Ereignisse welche trotz grösstmöglicher Sorgfalt nicht vorhersehbar oder abgewendet werden konnten, Naturkatastrophen oder behördliche Massnahmen, Verträge welche durch Sie während der Reise abgeschlossen werden.
Alle Reisen unterliegen den Bedingungen der jeweiligen Luftfahrtgesellschaften, Hotels, Restaurants und sonstigen Dienstleistungsbetrieben.
Klabri’s Safaris cc übernimmt keine verantwortung für irgendwelche Änderungen in den Visa- und sonstigen Einreisebestimmungen.

Preisänderungen:
Alle aufgeführten Preise entsprechen den vorliegenden Tarifen zur Zeit der Ausschreibung. Preisänderungen bedingt durch unvorhersehbare Erhöhungen, ohne vorherige Ankündigung vorbehalten. Reiseteilnehmer, die ihre Reise gebucht und bezahlt haben, sind nicht von dieser regelung betroffen.

website by Intouch Interactive Marketing